Die Angst vor der Angst

Wenn alleine der Gedanke, wieder Angst zu kriegen, Angst macht

wird es Zeit dem Unterbewusstsein dabei zu helfen wieder loszulassen um wieder entspannter Leben zu können.

Mittels Hypnosetherapie wird erst die Ursachen der Angst aufgedeckt und aufgelöst. Danach folgt eine Stärkung des Selbstbewusstsein und eine Art Umprogrammierung, die Sie selbst gestalten. Wie würden Sie sich lieber fühlen, statt ängstlich?

Entspannt?

Selbstbewusst?

Gelassen?

Ruhig?

Motiviert?

Das ist alles möglich, denn das Potenzial tragen Sie ja bereits in sich. Hypnose ist kein Wundermittel, sondern ein Zustand fokussierter Aufmerksamkeit. In diesem Zustand ist es wesentlich leichter und schneller möglich, sich stark zu verändern – wenn man selber dazu bereit ist. Lesen Sie ruhig  einmal die Bewertungen unter anderem auf Jameda.

Nach der Behandlung der eigentlichen Angst, zeige ich Ihnen auch Mittel und Wege mit der Angst vor der Angst umzugehen – diese können Sie nämlich ebenso leicht loslassen, wie die Angst selber, wenn Sie dies möchten.

Wenn Sie bereit dazu sind, sich zu verändern und loszulassen, rufen Sie mich doch einfach erstmal unverbindlich an. Da jeder Mensch anders ist, verläuft natürlich jede Hypnosetherapie anders. Rufen Sie mich doch einfach unverbindlich an, und wir besprechen alles weitere zunächst für Sie kostenfrei telefonisch.

Ich freue mich auf Sie.

Sonja Lang (0157/85105112)

 

Autor: Sonja Lang

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und habe eine Praxis in Essen-Bredeney. Meistens arbeite ich mit Hypnose und die Themenschwerpunkte in meiner Praxis sind Angst und Panikstörungen, Schlafstörungen und Veränderungen. Meine Praxis ist eine reine Terminpraxis und Sie erreichen mich einfach unter: 0157/85105112. Rufen Sie mich doch einfach bei Fragen oder Terminwunsch unverbindlich gleich an!

Schreibe einen Kommentar