Referenzen & Erfahrung Hypnosetherapie

Hilft Hypnose wirklich ? Erfahrung mit Hypnose:

Sie haben noch keine eigene Erfahrung zum Thema Hypnose? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte, Bewertungen und Meinungen zur Hypnosetherapie bei Sonja Lang:

Ivy konnte ihre Angst überwinden und wieder fliegen, dank Hypnosetherapie

Ivy wurde 2016 von einem Kamerateam von RTL und mir eine kurze Weile begleitet. Sie wollte ihren Mann überraschen, denn über 20 Jahre verhinderte Ivy`s Flugangst das die Familie in Urlaub fliegen konnte. Nach wenigen Sitzungen fühlte sich Ivy bereit für eine neue Erfahrung und flog, begleitet vom Kamerateam und mir das erste Mal – ab nach Berlin. Oben in der Luft tauschte sie sogar den Platz und saß entspannt lächend am Fenster. Später überraschte sie ihren Mann und flog mit der gesamten Familie in den Urlaub. Da wurde ich leider nicht mitgenommen 😉 Vor kurzem flog die Familie erneut. Ich sage nur herzlichen Glückwunsch!

Das sagen andere Patienten:

Bewertung vom 15.06.17: Note 1,0

Tolle Sitzung, Preis/Leistung stimmt, empfehlenswert

Bewertung von 05.05.16: Note 1,0

Empathische Therapeutin, tolle Unterstützung

Erfahrungsbericht bei Prüfungsangst 22.04.16: Note 1,0

Sehr effektiv, habe nach einer Akut-Lösung gegen meine Prüfungsangst gesucht. Stand kurz vor meinem Abschluss und bekam richtig Angst….. Mit Hypnose hatte ich vorher nichts am Hut. Aber es hat mich überzeugt…. Prüfung habe ich souverän meistern können….

Erfahrung gemacht, trotz anfänglicher Zweifel, 01.02.16: Note 1,0

Eine Investition die sich lohnt, obwohl ich nicht richtig dran geglaubt habe, ginge ich die Sache mit Hypnose an und wurde wundervoll überrascht…

Bewertung der psychotherapeutischen Behandlung mittels Hypnose, 20.12.15: Note 1,0

Kompetente und einfühlsame Hypnosetherapeutin… freundlich und offen empfangen… fühlt sich ernstgenommen… nach der Behandlung eindeutig besser.

Erfahrung bei Angst, 10.11.15: Note 1,0

Endlich Angstfrei! Klasse Intensivtherapie…. Hätte nicht gedacht, dass ich so schnell mein Leben verändern kann….. hat super viel gebracht… bin sehr zufrieden!

Das ist nur ein Ausschnitt von Erfahrungen bei Hypnosetherapie. Quelle der obrigen Bewertungen:Jameda

Bewertung wird geladen…

Rückmeldungen per E-Mail:

Thema: Ängste und Waschzwang bei einem Jugendlichen

Liebe Sonja,

ERSTENS ERSTAUNLICH die Entwicklung innerhalb in so kurzer Zeit! SUPER!
Wir freuen uns sehr auf die weiteren Sitzungen. Es geht XXX viel besser und Du hast XXX vollstes Vertrauen. Danke. Versuch bitte soviel es nur geht XXX mit auf  Weg zu geben ..Techniken und Methoden… wie auch immer.

Klar, sowas mache ich sehr gerne. Jugendliche zu behandeln ist ein besonderes Thema. Habe ich auch schon einige Erfahrung mit. Mache ich jedoch grundsätzlich nur, wenn der/die selber bereit ist an seinem/ihrem Problem zu arbeiten UND die Eltern bereit sind auf ihr Informationsrecht zu verzichten, so dass ich mit dem/der Jugendliche/n ein Vertrauensverhältnis aufbauen kann.

Juni 2017, E-Mail Bericht über behandelte Prüfungsangst:

Hallo Frau Lang,

als erstes vielen Dank für Ihre Hilfe. Die Probleme sind fast komplett weg, ich kann wieder schlafen vor meinen Prüfungen und die Angst ist auch weg.

Mai 2017, E-Mail Erfahrungsbericht nach Hypnosetherapie gegen Hundephobie

Hallo liebe Frau Lang,

 

die Zeit geht so schnell vorüber. Ich wollte Ihnen berichten. Leider ist es so, wenn man auf Hunde wartet, kommen keine.

Ich habe aber einen fremden Hnd streicheln können. Ich bin auf einer sog. „Hundestraße“ spazieren gegangen und das sehr entspannt, früher habe ich den Weg gemieden und wäre dort nicht her gegangen und jetzt brauchte ich mich noch nich einmal umzusehen, ob von hinten vielleicht doch ein Hund angerannt kommt. Ansonsten habe ich mich aus dem Auto heraus, wenn ich einen Hund gesehen habe, immer gefragt, wie mein Angstzustand ist und habe in mich hinein gehört, ob ich denn Angst verspüren würde bei einem persönlichen Kontakt. Auch gestern abend war in einer Pizzeria ein relativ großer Hund am Nebentisch, der mich aber völlig kalt gelassen und mich nicht weiter gestört hat. In Anbetracht dieser Tatsache würde ich zzt. von einer weiteren Hypnose Abstand nehmen wollen. Wenn sich später noch einmal Angst zeigen sollte, kann man auch zu einem später Zeitpunkt noch einmal eine Vertiefungshypnose machen? Wie sehen Sie die Angelegenheit, sollte doch noch eine Sitzung folgen?

Meine Antwort war ein klares: Nein, keine Folgesitzung nötig. Dann haben Sie ja alles auflösen können. Und wenn irgendetwas sein sollte, ich bin immer gerne für Sie da. Das sage ich zu allen meinen Patienten und meine das auch so. Die Erfahrung zeigt: Oft macht es Sinn zumindest mit einer Folgesitzung zu stabilisieren. Aber wenn alles perfekt, dann ist das halt so. Schön.

April 2017, Rückmeldung zur erlebten Intensivsitzung:

Hallo Frau Lang,

ich war vor einiger Zeit bereits bei Ihnen in einer Sitzung. Ich muss wirklich sagen, dass sich einige meiner Probleme deutlich verringert haben und manche sogar verschwunden sind.

Man beachte, der Patient hatte in der Sitzung zeitgleich an mehreren Problemen gearbeitet. Die Erfahrung zeigt: Besser ist es sich erstmal nur auf ein konkretes Problem zu fokussieren. Doch der Patient hat in der Sitzung sehr viel Erfahrung im Lösen seelischer Blockaden gesammelt und konnte so auch hinterher gut weiterarbeiten. Es folgte noch eine weitere Intensivsitzung.

Möchten Sie schauen, ob ich die richtige Expertin für Ihr Problem bin ? Sichern Sie sich Ihren kostenlosen Infotermin jetzt online oder rufen Sie mich dazu unter 0157/85105112 an:

? SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda