Spezielle Angst

Hilfe bei Angst

Ich kann nicht mehr Autofahren, Fahrstühle benutzen, Spinnen anschauen, mich berühren lassen, etc….

Diese und andere Themen betreffen viele Menschen. Spezielle Ängste haben ihre Ursachen und die sind bei jedem Menschen individuell. Innere Glaubenssätze und ungünstig abgespeicherte Erlebnisse führen dazu, dass die Angst das Leben beherrscht.

Hilfe, ich habe Angst. Doch was soll ich tun?

Denken sich viele Betroffene, doch kann Hypnose hier wirklich etwas bewirken? Ein klares Ja, wenn der Betroffene bereit sich seinem Thema zu stellen und es loswerden zu wollen. Hypnose hilft bei Angst, da geschaut wird, wo die Ursache liegt. Hier werden die Verknüpfungen im Gehirn gelöst, so dass ein Fahrstuhl einfach wieder ein Fahrstuhl ist. Oder das Autofahren sich wieder so anfühlt wie früher. Oder Spinnen keine Panik mehr hervorrufen, sondern ein neutrales Gefühl.

Hypnose hilft bei Angst auch deswegen, weil in Hypnose ein tiefes Verknüpfen von den eigenen Stärken zu dem einst angstbesetzten Thema möglich ist. Zum Beispiel:

  • Spinnen mit entspanntem Humor nehmen
  • Beim Berühren des Lenkrads eine angenehme Konzentration wahrnehmen
  • Oder im Fahrstuhl eine innere Ruhe spüren

Das funktioniert natürlich erst dann dauerhaft gut, wenn zuvor die Ursachen gelöst sind.

Angststörungen können nicht auf Verstandesebene gelöst werden. Menschen, die in bestimmten Situationen ängstlich oder gar mit Panik reagieren, sind allgemein taffe und meist recht kluge Menschen, die voll im Leben stehen. Aber wenn das Unterbewusstsein halt Erlebnisse nicht richtig verarbeiten konnte, kann man sich nicht einfach selbst therapieren, indem man nur im Kopf beschließt: Ab heute habe ich einfach keine Angst mehr.
Was allerdings möglich ist: Man beschließt sich Hilfe zu suchen. Zum Beispiel indem man eine Verhaltenstherapie macht, oder eben zur Hypnosetherapie geht. Für den kurzfristigen Notfall ist EFT (eine Klopftechnik, die leicht zu erlernen ist und zu der es bei Youtube viele hilfreiche Anleitungen gibt) ebenfalls eine gute Methode.

Aber Hypnose kann helfen Angststörungen dauerhaft zu lösen, sodass Betroffene wieder an ihre inneren Stärken und Ressourcen heran zu kommen und nicht mehr wie im Autopilot mit Angst auf Aufzüge, Spinnen, Autofahren, uva. reagieren.

Möchten Sie sich kostenfrei und unverbindlich informieren? Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, oder rufen Sie mich direkt an unter

0157/ 85105112

Ich freue mich auf Sie
Ihre
Sonja Lang

Autor: Sonja Lang

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und habe eine Praxis in Essen-Bredeney. Meistens arbeite ich mit Hypnose und die Themenschwerpunkte in meiner Praxis sind Angst und Panikstörungen, Schlafstörungen und Veränderungen. Meine Praxis ist eine reine Terminpraxis und Sie erreichen mich einfach unter: 0157/85105112. Rufen Sie mich doch einfach bei Fragen oder Terminwunsch unverbindlich gleich an!