Hypnose hilft wirklich, denn….

Liegen unverarbeitete Erlebnisse im Unterbewusstsein vor, reagiert der Kopf in bestimmten Situationen immer und immer wieder gleich.

Wenn Du es bewusst ändern könnten, dann hätten Sie es doch schon längst getan. Das Problem und die Lösung liegen also im Unterbewusstsein…

Bei Prüfungsangst zum Beispiel kommen oft Ängste vor dem Blackout hoch, man reagiert panisch mit Herzrasen, Schweißausbrüchen, zittern, „Ich kann das nicht“ Gedanken…

Diese Muster laufen ab, obwohl derjenige weiß, dass er gut gelernt hat und die Prüfer ihm nichts böses wollen.

Andere Menschen reagieren mit Angst und Panik auf viele Menschen, Fahrstühlen, vorm Autofahren, Autobahnen, Tiere uvm.

In dem Moment wo Du ein Problem haben, hilft Ihnen Hypnose dabei, von der bewussten Wahrnehmung auf die unbewusste Wahrnehmung umzuschalten.

Sie können auf einmal Ihre inneren Ressourcen wieder richtig nutzen. Sobald die Ursache von Ängsten aufgelöst sind, kannst Du angstfrei leben.

Neben Angst hilft Hypnose aber auch bei eingefahrenen Verhaltensmustern, wie beim zwanghaften Essen. Wenn Du krankhaftes Übergewicht hast, oder unter dem Gefühl von Kontrollverlust leidest, ist Hypnose auch hier ein geeignetes Verfahren um die Probleme zu lösen.

Hier findest Du antworten auf die Frage: Ist jeder hypnotisierbar?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hypnose ist nicht geeignet:
Für Personen mit epileptischen Anfallsleiden, extremen Blutdruckproblemen, schwerwiegenden Herzerkrankungen, wenn Thrombosen im letzten Jahr vorlagen oder für Menschen, die schon einmal eine Psychose oder psychotischen Schub hatten.

Du hast weitere Fragen? Du kannst mich gerne werktags unverbindlich anrufen. Wenn ich nicht dran gehe, befinde ich mich gerade in einer Sitzung und rufe dich anschließend gerne zurück.

Oder buche dir direkt ein kostenfreies Erstgespräch

Ich freue mich auf Dich!

Sonja Lang